Montag, 24. März 2014

Erdnuss-Schoko-Cookies & Nutella-Swirl-Cookies

Letzten Montag habe ich euch ein ganz wunderbar köstliches und fruchtiges Cookierezept vorgestellt und erwähnt dass ich dabei das perfekte Cookiegrundrezept gefunden habe (Danke Jeanny!). Und natürlich habe ich bereits mehrere Varianten ausprobiert und möchte euch heute zwei weitere vorstellen. Es wird nussig-schokoladig und Nutella-Liebhaber kommen voll auf ihre Kosten. Klingt  gut oder?


Für etwa 20 Cookies - je nach Grösse - benötigt ihr die folgenden Zutaten:
330 g Dinkelmehl 630
1/4 TL Natron
1 Prise Salz
1 Tl gemahlene Vanille
230 g zimmerwarme Butter
150 g Agavensüsse (alternativ 180 g Rohrohrzucker)
1 Ei
------------
Für die salzig-schokoladigen Nuss-Cookies:
40 g Vollmilch-Schokodrops
40 g gesalzene Erdnüsse (grob zerkleinert)
------------
Für die Nutella-Swirl-Cookies:
40 g gehobelte Haselnüsse
2-3 EL Nutella

Und so einfach geht's:
Den Backofen auf 160 Grad Umluft vorheizen, 2 Backbleche mit Backpapier auslegen.
Mehl, Natron & Salz in einer Schüssel mischen und beiseite stellen.
Butter und Agavensüsse (oder Zucker) gut cremig rühren. Das Ei und die Vanille zugeben und einige Minuten verrühren.
Die Mehlmischung zügig untermengen, dann den Teig halbieren.
Unter die eine Hälfte die Schokotröpfchen und die Erdnüsse rühren.
Zu der anderen Hälfte die Haselnüsse geben und gut verrühren, dann das Nutella zugeben und nur grob einmal einrühren.
Aus der Hälfte des Teig gleichgrosse Häufchen auf das Backblech geben (ich verwende hierzu Eisportionierer, das ist superpraktisch und geht sehr fix und alle Kekse sind gleich gross!) und etwa 20 Minuten backen. Mit der zweiten Hälfte und dem zweiten Blech ebenso verfahren.
Auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen.




Natürlich sind euerer Fantasie keine Grenzen gesetzt und ihr könnt diese Kekse ganz nach Vorliebe mit verschiedenen Nüssen, getrockneten Früchten und/oder Schokolade (gehakt oder in Tropfenform oder auch fein gerieben) variieren oder einfach pur mit viel Zimt, Vanille oder Kakao. Immer schnell gemacht und lecker!



Einen tolle Woche wünsche ich euch allen! Mit ganz viel Sonnenschein, leckerem Essen und Wohlfühlmomenten.
Alles Liebe von Frau Süd

Kommentare:

  1. Hmm, diese Cookies sehen köstlich aus ♥ Ich werde sie definitiv gemeinsam mit meinem Tochterkind backen. Danke für das tolle Rezept :-)

    Herzlichste Grüße
    fraubecca

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Frau Süd,
    wie gut, dass das Abendbrot schon im Ofen steht, denn mir läuft gerade gewaltig das Wasser im Mund zusammen ;o)! Die sehen soooo gut aus ;o)! Herzlichsten Dank, du beste-Rezepte - Verwöhnerin und einen schönen Abend! Ganz viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  3. wow wow wow wie lecker!!! die nutella-version muss ich unbedingt ausprobieren!!! yummie!

    danke mal wieder für deine lieben zeilen (und auch nochmal für dein wundervolles paket an den Neuen!!!)
    es ist immer wieder wunderbar mit dir!!!

    drück dich und die allerbesten frühlingsgrüße
    jules

    AntwortenLöschen
  4. ..."salzig-schokoladig"?
    ... eine schlüssel-wort-kombi für mich!
    ... gefällt mir :)

    herzliche grüße*


    AntwortenLöschen

♥-lichen Dank für Deine lieben Worte!