Mittwoch, 9. Oktober 2013

Bücher zum Abnehmen (Teil 3)

Am liebsten lese ich ja eigentlich Backbücher, in letzter Zeit jedoch auch verstärkt Bücher zum Thema "Gesunde Ernährung". Ist das schon eine therapiebedürftige Schizophrenie? Heute gibts wieder 3 neue Bücher (die teilweise jedoch schon nicht mehr so aktuell und somit oft güngtig zu haben sind).




"Klug essen - gesund bleiben" von Dr. Susanne Holst behandelt nicht nur den positiven Einfluss von gesunder Ernährung auf den Körper, sondern auch den Körper selbst. Gelegentlich war mir der Ausflug in die Medizin zuviel, aber eigentlich waren die Infos in diesem Buch alle sehr interessant. Ich mochte besonders den letzten Abschnitt über die Superfoods. Auch interessant: der "Mere-Exposure-Effekt" - je häufiger man ungewohnte Lebensmittel zu sich nicht, je eher lernt man, sie zu mögen. Also dranbleiben an Chicoree, Hirse und Co! Dr. Susanne Holst macht deutlich: die Ernährung hat nur einen Platz verdient - ganz oben auf der Prioritätenskala!


Für "Die Volumetrics-Diät" nach Martin Kunz braucht man weniger dieses Buch als gesunden Menschenverstand. Logisch sättigt eine große Menge (volumenreiche) Lebensmittel in der Regel besser als eine kleine Menge und demzufolge sollte die große Menge aus wasserreichen und somit kalorienarmen Lebensmitteln bestehen. Das Buch liefert auch einige konkerete Rezeptvorschläge und den Tipp: viel Wasser trinken, gleich morgens nach dem Aufstehen ein Glas und vor jeden Mahlzeiten.




Ich weiß zwar nicht, ob dieses Buch zum Thema NORDIC WALKING besser oder schlechter ist als andere Sachbücher hierzu, aber "Schritt für Schritt gesund und fit" von Bettina Wenzel habe ich neulich auf einem dieser "Bücher-Grabbeltische" gefunden (an denen ich nie vorbeigehen kann). Es macht einen guten Gesamteindruck und enthält viele (praktische) Informationen und Abbildungen zum Sport. An die Stöcke, fertig, los!



Liebe Grüße, 
Frau Jeckyll Hyde Nord

Teil 1 findet ihr HIER
Teil 2 findet ihr HIER

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

♥-lichen Dank für Deine lieben Worte!