Donnerstag, 19. September 2013

Schokoschokomuffins

Wie am Dienstag versprochen gibt es nun nach und nach die Rezepte zu den Muffinköstlichkeiten unserer Jahrmarkt-Geburtstagsparty und beginnen möchte ich heute mit schokoladigen Schokomuffins, die dem ursprünglichen Rezept von Leila Lindholm nach Spitzhut-Cupcakes werden sollten. Ich habe jedoch das Baiserhäubchen weggelassen und die Muffins nur mit Schokoguss überzogen.


Für etwa 15 Muffins benötigt ihr die folgenden Zutaten:
  • 3 Eier
  • 200 g Rohrohrzucker
  • 1 TL gemahlene Vanille
  • 50 g geschmolzene Butter
  • 100 ml Sahne
  • 2 EL Espresso
  • 230 g Dinkelmehl 630
  • 2 TL Backpulver
  • 4 EL Kakaopulver
  • 1 Prise Salz
  • 100 g Lieblingszartbitterschokolade
    Und so einfach geht's:
  • Backofen auf 160 Grad Umluft vorheizen, Muffinförmchen vorbereiten oder Muffinbleche fetten
  • Die Schokolade schmelzen
  • Eier, Zucker und Vanille hell-cremig schlagen
  • Butter mit Sahne und Kaffee mischen und unter die Eiermassen rühren
  • Die trockenen Zutaten mischen & unter den Teig heben
  • Die geschmolzene Schokolade unterrühren und den Teig zügig in die Muffinförmchen füllen
  • Etwa 15 Minuten backen (Stäbchenprobe wie immer!) und vollständig auskühlen lassen.
  • Mit Schokoguss bestreichen und nach Lust und Laune dekorieren


Euch allen in Nord & Süd einen wunderschönen Donnerstag mit hoffentlich schönerem Wetter als die letzten Tage (also bei uns war es zumindest oberscheusslich!) und nur erfreulichen Begebenheiten! Lasst es euch auf jeden Fall gut gehen!

Alles Liebe von Frau Süd


Kommentare:

  1. Hallo Ihr Lieben,
    Also das sieht lecker aus! Und schön ist's bei Euch, ich kann mich gar nicht satt sehen! Ich werd jetzt noch ein wenig stöbern und mich dann gleich auf Eure Verfolgerliste setzen, damit ich nichts mehr verpass :)
    Ganz liebe Grüsse Edda

    AntwortenLöschen
  2. Herrje,mir läuft mal wieder gnadenlos das Wasser im Mund zusammen, die sehen verdammt lecker aus!Und das Rezept verspricht, dass sie es auch auf jeden Fall sind, herzlichen Dank dafür ;o)!Ganz viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Frau Süd ... ganz zauberhaft und bestimmt oberlecker!
    Darf ich fragen, wo Du die hübschen Stecker her sind?
    ... gaaanzzz verliebt bin!

    Liebe Grüße
    & schönes WE

    Gila

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Gila,

      Die Stecker sind aus der TOOT SWEET Serie von MERI MERI, du bekommst diese zb bei Party Princess oder blueboxtree!

      Schönes Wochenende dir und alles Liebe von
      Kristin aka Frau Süd

      Löschen

♥-lichen Dank für Deine lieben Worte!