Samstag, 18. Mai 2013

Gruß aus dem Garten

Den gestrigen Nachmittag haben wir bei herrlichstem Wetter im Garten verbracht! 
Was habt ihr schönes gemacht? Hier ein paar Schnappschüsse aus Nord:





 

  



Der Eistee ist auch ganz schnell hergestellt und sehr erfrischend! 2 Beutel grünen Tee in einem Becher mit heißem Wasser überbrühen, 2 Minuten ziehen lassen. Ich trinke Tee grundsätzlich ungesüßt, wer mag, kann jetzt Zucker dazugeben. 
Währenddessen eine Bio-Zitrone und eine Gurke säubern und einige Scheiben davon abschneiden, die Zitrone nach Belieben noch auspressen. Alles mit frischer Minze in einen Krug geben. Den abgekühlten Tee dazugeben und mit eiskaltem Wasser sowie ggf Eiswürfeln auffüllen. 
Ich habe mir ja vorgenommen, mehr grünen Tee zu trinken  - nur leider schmeckt er mir nicht besonders. Dieses Wasser finde ich aber sehr erfrischend und lecker!

Einen wunderbaren Samstag wünscht
Frau Nord

Kommentare:

  1. Liebe Frau Nord... wirklich schöne Bilder.....in Ostwestfalen musste ich gestern Abend Kakao mit Amaretto trinken und Thermoleggings tragen :-( Hier ist es gar nicht schön.... Euch schöne Pfingsttage...lg Emmalotta

    AntwortenLöschen
  2. Hm, Gurke dazu,…aha….lustige Mischung! Was meinst du denn mit grünem Tee? Ohne schwarzem Tee drin?
    Schönes Wetter bei euch, da machen eisgekühlte Getränke ja Sinn!
    Kram
    Maren

    AntwortenLöschen
  3. Hach, schöne Fotos. Das Wetter macht mich völlig kirre. Gestern hat es ohne Witz durchgehend geregnet, um 21 Uhr klarte es dann nochmal auf. Vielen Dank... Für heute ist eigentlich viel Sonne bei uns angesagt, davon merke ich im Moment leider noch nicht so viel. Aber die Hoffung stirbt ja bekanntlich zuletzt. Liebe Grüße, Viola

    AntwortenLöschen

♥-lichen Dank für Deine lieben Worte!