Mittwoch, 3. April 2013

Schmetterlinge

Ich habe dieser Tage ein ganz entzückendes Oster-Paket von meiner lieben Frau Süd bekommen, unter anderem ein süßes Notizbuch mit einem Zitat von Hans Christian Andersen: 

Leben ist nicht genug, sagte der Schmetterling. 
Sonnenschein, Freiheit und eine kleine Blume 
gehören auch dazu. 

Gut, Herr Andersen hat den Cupcake in der Aufzählung vergessen, aber ansonsten stimme ich der Aussage voll zu. Der Schnee, die Kälte, ich mag wirklich nicht mehr und ich freue mich, dass uns jetzt endlich der Frühling besucht! Aber zurück zum Schmetterling! Der durfte nämlich auf meinen Oster-Cupcakes Platz nehmen:


Die zarten Schokoladen-Flügelchen bekommt ihr beim Pati-Versand (*klick*) und eignen sich perfekt für Deko-Untalentierte wie mich. Einfach einen links, einen rechts ins Frosting gesteckt und schon hat man einen wunderschön verzierten Cupcake. 



Für den Teig habe ich ein Banana-Chocolate-Swirl-Kuchenrezept von Cynthia Barcomi verwendet: 315 gr Mehl, 225 gr Zucker und 1 TL Natron in einer Schüssel mischen, 60 gr weiche Butter in Stückchen hinzugeben und mit der Küchenmaschine krümelig vermengen. 3 Bananen (möglichst im Mixer) zu Brei verarbeiten und mit 120 gr saurer Sahne, einem Ei und etwas Vanillezucker vermengen. Die Bananenmischung kurz mit dem Mehl vermengen. 120 gr dunkle Schokolade schmelzen und so wenig wie möglich unter den Teig ziehen. Teig in Förmchen verteilen (ergibt ein großes und ein kleines Blech Cupcakes). Im auf 180 Grad vorgeheizten Backofen ca 20 Minuten backen (evtl. Stäbchenprobe).



Für das Frosting 200 gr geschmolzene Zartbitterschokolade mit einem Becher saurer Sahne (200 gr) verrühren und die Cupcakes damit verzieren. 



Liebe Grüße, Frau Nord


Kommentare:

  1. Also wenn die wahrhaft süßen Flatterlinge den Frühling nicht endlich zu uns holen, dann weiß ich es auch nicht...
    LG

    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Dieser Art Schmetterling wuerde ich dann doch gerne mal die Fluegel rausreissen *lach*
    Schoko-Banane in Cupcakeform gab es bei uns zu Ostern witzigerweise auch.

    AntwortenLöschen

♥-lichen Dank für Deine lieben Worte!