Montag, 18. März 2013

Zucchini & Spinat

Ich weiß, die Überschrift irritiert euch, gibt's doch auf Nord & Süd meistens Kuchen & Kekse! Zum Wochenanfang gibt es heute aber mal zwei schnelle After-Work-Rezepte - einmal Suppe, einmal Tarte - beides vegetarisch! 
Das Spinat-Süppchen kocht sich in einer halben Stunde und ihr müsst nicht rührenderweise am Kochtopf stehen! Auch die Ratatouille-Tarte ist schnell belegt und wandert ohne euer Zutun für 30 Minuten in den Backofen.

Einfach eine Zwieben pellen, klein hacken und in etwas Butter andünsten. Zwei mittlere Kartoffeln schälen und ebenfalls in kleine Stücke schneiden und zu den Zwiebeln geben. 
400 ml Gemüsebrühe (hierfür einfach einen EL Instant-Brühe in heißem Wasser auflösen) und einen Becher Sahne dazugeben und 15 Minuten garen. Anschließend 600 gr TK-Spinat dazugeben und nochmal 15 Minuten köcheln lassen. 
Pürieren und mit Salz, Pfeffer, Muskat - und nach Wunsch Balsamico-Essig - abschmecken.



Das zweite Rezept - die Ratatouille-Tarte - geht ebenfalls flott. Ich habe hierfür ein Rezept von Donna Hay stark abgewandelt: einen Becher Creme Fraiche glatt rühren, ein Stück Käse hineinraspeln und mit Salz und Pfeffer und Kräutern (zB Oregano) würzen. 
Eine Rolle Blätterteig aus dem Kühlregal auf einem Backblech ausbreiten und die Käsecreme darauf verteilen, ggf ringsum einen Rand lassen. Eine Zucchini in ganz dünne Scheiben schneiden und auf der Tarte verteilen. Nach Wunsch eine Handvoll Cocktailtomaten halbieren und auf die Zucchinis setzen. 
Mit etwas Olivenöl beträufeln und im 180 Grad heißen Ofen ca 25-30 Minuten backen. 


Schnell vorbereitet, schnell serviert - so mag ich mein Abendessen in der Woche! 
Sind die Rezepte auch nach eurem Geschmack?

Liebe Grüße, Frau Nord

Kommentare:

  1. Hmmm, das hört sich beides sehr verlockend an - herzlichen Dank dafür!Ganz viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  2. Perfekte Rezepte: Nicht nur vegetarisch - auch noch im handumdrehen fertig - genau das Richtige für 6 Personen. Ich werd es sicherlich ausprobieren, lieben Dank!

    Sonnige Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Vor Spinat laufe ich davon wie ein Vampir vor Knoblauch. Die Tarte hingegen klingt mordsmaessig gut.

    AntwortenLöschen

♥-lichen Dank für Deine lieben Worte!