Donnerstag, 14. März 2013

"Hhhmm" wie Hummingbird

Mein Mann hat neulich die falsche Erdnussbutter eingekauft. Crunchy. Ich mag aber nur Creamy. Die mit ohne Stückchen.  
Dank meines aktuellen Lieblingsbuches "Kuchenglück" von Tarek Malouf, dem Inhaber der Hummingbird Bakery, hatte ich aber eine perfekte Verwendungsmöglichkeit dafür. 






Die Erdnussbutterplätzchen standen ohnehin auf meiner To-do-List und wurden sogleich nachgebacken. 
Einfach 225 gr Butter mit 400 gr Zucker cremig rühren und nacheinander 2 Eier zufügen. Danach 240 gr Erdnussbutter (mit Stückchen) und 1/2 TL Vanillextrakt unterschlagen, dabei die Kalorien ignorieren. 340 gr Mehl mit 1/2 TL Salz und 2,5 TL Natron mischen und ebenfalls unterheben. Zuletzt 75 gr dunkle Schokolade (gehackt) in den Keksteig einarbeiten und die Kalorien weiterhin leugnen. 




Kleine Portionen abstechen und mit genügend Abstand zueinander auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen und im auf 170 Grad vorgeheizten Backofen ca 10 Minuten lang backen. 




Die Kekse machen sich ganz fabelhaft zu einem Glas Milch oder einer Tasse Kaffee. 
Wenn ihr sie wie auf dem Foto "um den Strohhalm gewickelt" servieren möchtet, müsst ihr das Loch direkt nach dem Backen in die noch weichen Kekse bohren.




Apropos Hummingbird Bakery. 
Mein Bruder war gerade in Dubai und auf mein Geheiß hin in der dortigen Hummingbird Bakery Filiale. Er hat mir dieses Foto von dort geschickt:




Ein Träumchen in pink, oder? So eine Küche will ich auch! 
Naja, zumindest kann man sich das Backwerk nach Hause holen. Nachdem ich das erste Buch "Süße Sünden" abgöttisch liebe, gefällt mir auch das neueste Buch "Kuchenglück" wahnsinnig gut. Eine Million Kalorien auf 140 Seiten, wunderbare Cupcakes, Kuchen und vieles mehr. Mehr braucht man wahrlich nicht zum Kuchenglück. 
Außer eine pinke Küche vielleicht.


Liebe Grüße, Frau Nord 

Kommentare:

  1. Super Idee mit den Plätzchen. Bei uns gibts übrigens auch nur die Erdnussbutter ohne Stückchen :-)

    AntwortenLöschen
  2. ohhh du hast mir so lust gemacht! Habe gleich das Buch bestellt :) Und noch ein Englisches auch erst vor kurzem erschienen, hoffe da sind utnerschiedliche Rezepte drin :D aber wenn nicht schicke ich es wieder zurück

    AntwortenLöschen
  3. Muss ich gleich mal Los werden: deine Cookies schmecken sicher sehr sehr lecker!! Ich kannte die Hummingbird Bakery noch nicht!! und diese Bücher auch nicht... ja gibts sowas :D muss ich gleich mal googlen...
    lg Manu

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe frei, es schneit, und im Schrank wartet (weiche) Erdnussbutter. Ich glaube, die Kekse werden heut Nachmittag nachgebacken.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Zu frueh gefreut, nun habe ich den freien Nachmittag glatt auf der Couch verpennt *lach*

      Löschen
  5. Das sieht so schön gemütlich aus :>

    AntwortenLöschen

♥-lichen Dank für Deine lieben Worte!