Mittwoch, 13. Februar 2013

Sweet Nicole Stich

Und jetzt mal alle: HURRA! Bloggerin Nicole Stich hat ein neues Buch herausgebracht!
Ich liebe liebe liebe ihre "Geschenkideen aus der Küche" und auch ihr Erstlingswerk "delicious days" hat selbstverständlich einen Platz in meiner Büchersammlung. Dieser Tage ist "Sweets" erschienen, eine Sammlung aller möglichen - ihr werdet es ahnen - süßen Kreationen. Ich konnte mich echt nicht entscheiden, welches Rezept ich zuerst ausprobieren wollte. Die Wahl ist schließlich auf das verlockende "BaNuSchoKo-Granola" gefallen.

Hinter "BaNuSchoKo" vebirgt sich: Banane-Nuss-Schokolade-Kokos. 
Dieses gebackene Müsli versüßt einem echt den Start in den Tag!


Und so bekommt ihr ein Blech schönstes Granola, Marke hausgemacht: Backofen auf 160 Grad vorheizen. 75 gr Mandeln (gehackt), 50 gr Walnüsse (gehackt), 250 gr Haferflocken, 50 gr Kokosflocken und einer ordentlichen Prise Salz in einer großen Schüssel mischen. 
In einer zweiten, hohen Rührschüssel eine reife Banane (in Stücke gebrochen), 75 ml Ahornsirup und 1 EL braunen Zucker mit einem Stabmixer zu einer möglichst flüssigen Masse vermengen. Den Bananenmus gründlich mit der Haferflocken-Mischung verrühren. Die Müsli-Mischung auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und 3 x 10 Minuten backen, zwischendurch das Granola wenden. 

Zuletzt bekommt das Granola noch seinen Schoko-Kick. 75 gr Zartbitterschokolade klein hacken und entweder über die noch warme Granola-Masse geben, bis alles geschmolzen ist oder in Stücken unter die vollständig abgekühlte Masse mischen. 

Ich mag mein Granola besonders auf Naturjoghurt! 
Und ihr?

Liebe Grüße, Frau Nord

Kommentare:

  1. Das klingt ja goettlich. Und wie es der Zufall will, habe ich alle Zutaten daheim. Mission erkannt, sach ich da mal.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. was heißt hier zufall, das ist schicksal!
      ;-) LG

      Löschen
  2. Liebe Frau Nord,
    auf Joghurt esse ich Granola auch am liebsten. Dicht gefolgt von Schoko-Eis...
    Freut mich sehr, wenn es Dir jetzt regelmäßig den Tag versüßt.
    Verschneite Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oh ja, eis, tolle idee!
      danke für deinen besuch!!!
      LG

      Löschen

♥-lichen Dank für Deine lieben Worte!