Samstag, 23. Februar 2013

Start-in-den-Tag-Smoothie

Frühstück ist meine allerliebste Mahlzeit. Am schönsten natürlich als ausgedehnter Brunch mit ganz viel Leckereien, Ruhe und Muße zu fortgeschrittener Stunde am Morgen! Ich liebe es! 
Im Alltag muss es dann natürlich eher schnell gehen. Zwar gehöre ich nicht zu den Leuten, die "morgens nichts runterkriegen", bei mir ist es eher die Zeit, die ich morgens nicht habe (bzw lieber dazu verwende, 15 Minuten länger liegen zu bleiben). Also schmiere ich mir lieber ein paar Brote fürs Büro und esse zuhause nichts. Allerdings denke ich, es ist gesünder, wenn man sich morgens doch die Zeit nehmen würde, eine Kleinigkeit zu essen, und das ohne jegliche Hektik. Hier kommt eine kleine, schnelle Frühstücksidee:



B A N A N E N - S M O O T H I E
mit ERDNUSSBUTTER




Nachdem ich zu meinem Geburtstag im Sommer den wahnsinnig tollen Standmixer von KitchenAid geschenkt bekommen habe, zerhackstücke ich darin alles mögliche. Shakes, Drinks, Pestos und so vieles mehr habe ich damit schon hergestellt. 
Die neueste Idee: ein Bananen-Smoothie! Soo cremig und lecker!




Eine (schön reife) Banane in Stücke brechen. 1 EL Erdnussbutter (creamy) dazu geben sowie ein Glas Milch
Alles gut durchmixen (ich verwende meistens erst den "schneiden"-Knopf, dann "passieren" UND dann noch "shaken"). Ergibt 1 Glas.




Ich habe Bananenmilch schon immer geliebt und gern selbst gemacht, aber die Konsistenz, die man per Mixer erreicht, ist unschlagbar. Wahrscheinlich tut auch die Erdnussbutter ihr übriges für ein derart "smoothes" Mundgefühl. 
Der Drink ist gesund und sättigend, schnell gemacht und vor allem superlecker. Die Erdnussbutter kann man auch weglassen oder durch einen Löffel Honig ersetzen.
Edit: Heute habe ich einen Löffel dieser wunderbaren Dulce de Leche (Karamellcreme) genommen - auch sehr lecker!

Und wie startet ihr in den Tag?


Liebe Grüße, Frau Nord

PS: Endlich habe ich mein Twitter-Icon rechts ins Layout eingepflegt. 
Ich freue mich, wenn wir uns bei Twitter treffen! 

Kommentare:

  1. Ich liebe Smoothies! Und an ueberreifen Bananen mangelt es hier sowieso nie *schaem* Morgens muss es fuer mich allerdings was mit Vollkorn seit. Langkettige Kohlenhydrate halten mich tatsaechlich langer satt. Ich wuensche Dir ein schoenes Wochenende!

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Frau Nord,
    was für ein cooler Mixer!Banane mit Ernussbutter ?Habe ich noch nie probiert, hört sich aber verlockend an ;o)!Ich starte mit Obst, Kaffee und Orangensaft ;o)!Einen schönen Tag und viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  3. Gerne ohne Erdnussbutter,…sonst wäre das wohl eher mein letzter Smoothie ;-) ABER Banana klingt sehr gut,…und die machen ja auch total glücklich :O)
    Schönen Sonntag euch!
    Kram,
    Maren

    AntwortenLöschen
  4. Klingt super! :-) Mir geht's morgens wie dir, bloß keine Sekunde zu früh aufstehen. ;-) Daher ist der Smoothie wohl eher was fürs Wochenende. Aber Bananen sind meistens da, Erdnussbutter ist auch immer im Hause, Milch ebenfalls - na dann los! :-)

    AntwortenLöschen

♥-lichen Dank für Deine lieben Worte!