Dienstag, 19. Februar 2013

Die Porzellanbörse

Gehört ihr eigentlich zu den "Sammlern" oder seid ihr Puristen, die möglichst wenig Schnick-Schnack um sich herum mögen? Ich bekenne mich ganz klar dazu, Sammler zu sein. Ich habe einen sehr deutlichen Hang zur Anhäufung von Dingen der (fast) gleichen Beschaffenheit oder Herkunft. 

Ähnlich erging es einer Dame in Handeweitt bei Flensburg, die aus ihrer Sammelleidenschaft für Geschirr eine Geschäftsidee gemacht hat: "Die Porzellanbörse" *KLICK* in Hüllerup/Handewitt bei Flensburg. Auf weit über 1.000 Quadratmetern Fläche stapeln sich wohl abertausende Porzellanarbeiten, ganze Services, Einzelstücke, Kurioses, Dinge aus Glas, Kostbares und Schönes vom Weißen Gold durch alle Jahrzehnte. 

Ein Cafe und ein kleiner Hofladen komplettieren die urige Porzellanbörse.

Ich habe habe euch ein paar Bilder mitgebracht:

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Liebe Grüße, Frau Nord

PS: HURRA! Dies ist unser 600. Blogpost!

Kommentare:

  1. Das Schmetterlingsgeschirr! Und das mintfarbene! Hach. Also eigentlich bin ich ja Puristin, aber seitdm ich blogge, klappt das nicht mehr so recht ;) Herzlichen Glückwunsch zum 600. Post!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das schmetterlings-geschirr finde ich auch so wunderschön! ich habe sogar zufällig eine servierplatte davon zuhaus und hätte mir liebend gern das service zugelegt... *hach* LG

      Löschen
  2. Toll, da würde ich auch gerne mal ne Runde drehen. Immer mit Engelchen und Teufelchen auf der Schulter die mir einreden was zu kaufen und es nicht zu kaufen.

    Glückwunsch zu so vielen Post. Ich bin noch nicht mal bei 100.
    Grüße
    Steph

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das kenn ich!
      und leider: die akzeptieren auch noch EC...
      LG

      Löschen
  3. Wow, soviel Geschirr! Das mit den Schmetterlingen ist ja niedlich.
    Wenn man meine Vernunft fragt, dann bin ich Puristin, aber wenn man meinen Realitätssinn befragt, der ist eher für "Das ist schön, das brauche ich". Ich veruche da irgendwie die Waage zu halten und nicht zu viel anzuhäufen (bei Stoff und Büchern setzt das Hirn zum Beispiel ganz aus)

    Liebe Grüße und habt einen schönen Tag!
    Sabrina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. BÜCHER, da sagst du was!!! ich kaufe mir ab sofort keine mehr, lese alles nur noch elektronisch (ausser backbücher). ich müsste sonst anbauen!! LG

      Löschen
  4. Bei den Bildern bekomme ich ganz wacklige Knie! Das Geschirr auf dem letzten Bild ist wunderschoen. Gruess mir den Norden, auf Deiner Ecke bin ich aufgewachsen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hach ja, das mochte ich auch...
      gekauft habe ich mir übrigens eine kleiner, herzzerreißende spieluhr aus porzellan.
      gruß zurück aus der heimat!

      Löschen
  5. Da könnt ich mich nie satt sehen.. ich gebe mir immer mühe das es nicht überhand nimmt, aber an manchen Stücken kann ich einfach nicht vorbei laufen ^^

    liebe Grüße Trina ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. und bedenke: meine fotos sind nur ein bruchteil vom bestand. echt irre!
      vielleicht besuchst du ja mal den norden :-)
      LG

      Löschen

♥-lichen Dank für Deine lieben Worte!