Samstag, 6. Oktober 2012

Salatgenuss

Dass ich Salate mit gegrilltem Gemüse liebe habe ich euch ja schon mehrfach berichtet. Ich habe euch im Sommer bereits mehrere Lieblingsrezepte für solche Salatkreationen gezeigt, zum Beispiel hier und hier.

Und nachdem hier im Süden der Herbst noch nicht völlig die Oberhand über den Sommer gewonnen hat, kann natürlich auch die Gunst der Stunde nochmal dazu genutzt werden um Gemüse für einen leckeren Salat zu grillen. Und herauskommt dann dieser Salatgenuss:


Geht übrigens auch ganz schnell und einfach (oben das zugehörige "Salatmachen nach Bildern"!):

Lieblingsalate der Saison waschen und in mundgerechte Stücke zupfen (liebt ihr das Wort "mundgerecht" auch so? Ich finde es immer sehr interessant wie dieses in vielen Restaurants ausgelegt wird... also theoretisch ist auch ein halber Salatkopf mundgerecht, nech?), mit einem Lieblingsdressing marinieren (hier: etwa einen Esslöffel Himbeeressig, einen Schuss weissen Balsamico, etwas Wasser, zwei Esslöffel Olivenöl, je einen Teelöffel Estragonsenf, Chilisalz & Rohrohrzucker miteinander verrühren).

Darauf ein paar gewaschene Erdbeeren (ja, die sind geschmacklich nicht  mehr der Hit, aber trotzdem), und Kräuter-Feta-Käse in Stücken.

Und dann Lieblingsgemüse grillen und noch warm auf den Salat verteilen, mit Balsamicocreme toppen und sofort geniessen! Ein echter Hochgenuss!

Euch allen in Nord & Süd ein wunderschönes Wochenende mit ganz vielen Genüssen & glücklichen Momenten! Lasst es euch gut gehen und seid lieb gegrüsst von
Frau Süd


Kommentare:

  1. ...ich gehe in die "Knie", ich als echter Salatfan kann wieder kaum an mich halten, klingt wie Musik in meinen Ohren ;o)!Herzlichen Dank und einen wundervollen Tag,Petra ♥

    AntwortenLöschen
  2. Oh nee, da sitz ich hier nun mit meiner Tasse Tee..-ok, und einer kleinen Portion Chips *hust*- …und dann kommst du mit Salat…und Grillgemüse! *MUMS*…nun muss ich wohl doch mal in die Küche ;O)
    kram,
    Maren

    AntwortenLöschen

♥-lichen Dank für Deine lieben Worte!