Mittwoch, 10. Oktober 2012

Gefüllte Schoko-Cookies... soo lecker

Persis ist Schuld. Das muss ich jetzt einfach mal in aller Deutlichkeit sagen. 
Auf "Ein Keks für unterwegs", meinem aktuellen Lieblingsblog, vereint sie großartige Fotos mit superwitzigen (!) Texten und ganz nebenbei fallen auch noch leckere Rezepte ab. Kürzlich zeigte sie *hier* selbstgemachte Erdnussbutter, die mich so anmachte wie Christian Grey Anastasia Steele. 
Kurzerhand wurde im Vorrat gekramt, immerhin eine Dose gesalzene Erdnüsse gefunden und diese - wie auch im Originalrezept - mit etwas Erdnussöl, Vanillearoma, Puderzucker und 100 gr geschmolzener, weißer Schokolade im Mixer verhackstückt.



Statt Persis' (großartigen) Baukasten-Ideen zu folgen, wie sich ihre Erdnussbutter verwenden lässt, habe ich einfach Schoko-Cookies von Trish Deseine gebacken und sie Whoopie-Pie-mäßig mit der Erdnussbutter zusammengesetzt.




Ofen auf 170 Grad vorheizen. 
Für die Schoko-Cookies je 120 gr Butter und dunkle Schokolade schmelzen. 300 gr Zucker mit 3 Eiern verquirlen und die Schoko-Butter-Mischung (abgekühlt) dazu geben. 120 gr Mehl mit 1 TL Backpulver, einer Prise Salz und 120 gr Kakaopulver zum Teig sieben und vermischen. Zuletzt 120 gr gehackte Vollmilchschokolade unter den Teig heben. 
Den Keksteig in kleinen Portionen aufs Backblech setzen (ich habe hierfür meine Macarons-Backmatte verwendet) und 15 Minuten backen und auskühlen lassen. 
Einen Klecks der selbstgemachten Erdnussbutter auf die Unterseite eines Cookies geben und mit einem zweiten Keks zusammensetzen. 
 
... soo lecker! 
Ok, die Schoko-Kalorien nehme ich auf mich, aber für die Erdnussbutter-Kalorien zeichnet Persis verantwortlich!!


Liebe Grüße, Frau Nord

Kommentare:

  1. Klingt MEGA gut! Mit Erdnussbutter hat man mich sowieso gleich... Aber selbstgemachte hab ich noch nie gegessen. Klingt verlockend. LG, Annette

    AntwortenLöschen
  2. Na, DA bin ich doch ausnahmsweise mal gerne Schuld :o) Anfang des Monats habe ich uebrigens eure Criminal Cookies nachgebacken, bin aber noch nicht dazu gekommen, sie zu verbloggen. Saulecker war's!

    http://www.flickr.com/photos/windgestalt/8050239986/in/photostream

    AntwortenLöschen

♥-lichen Dank für Deine lieben Worte!