Freitag, 7. September 2012

PAMK - Hauptspeise: Pikante Tomatenmuffins

Vor ein paar Tagen habe ich euch gezeigt was ich für die Picknickrunde von Post aus meiner Küche alles gemacht und an meinen Tauschpartner verschickt habe. Das Rezepte für die Vorspeise habe ich euch bereits hier gezeigt und heute gibt verrate ich euch wie ich die Hauptspeisenmuffins gemacht habe!


Das Rezept für die pikanten Tomatenmuffins, mit getrockneten Tomaten, roten Zwiebeln, Chili und Bärlauch ist sehr einfach und natürlich auch mit verschiedenen anderen Gemüsesorten, wie Paprika oder Zuchhini, abwandelbar!


Und so geht es:
1 grosse rote Zwiebel schälen und fein würfeln, etwa 8 getrocknete (in Öl eingelegte) Tomaten abtropfen lassen und ebenfalls würfeln, 1 rote Chilischote von den Kernen befreien und klein würfeln, etwas getrockneten Bärlauch mit dem Gemüse vermischen.

Für den Teig 100g weiche Butter cremig rühren, mit 2 Eiern, 2 EL Tomatenmark und 120 ml Milch verrühren. 270g Dinkelmehl mit 2 TL Backpulver und 2 TL Salz vermischen und zusammen mit dem Gemüse zu den flüssigen Zutaten geben und alles zu einem homogenen Teig verrühren.




Teig in etwa 16 vorbereitete Muffinförmchen geben (jeweils zu 2/3 füllen) und im vorgeheizten Backofen bei 170 Grad Umluft etwa 25 Minuten backen.





Luftdicht verpackt halten sich Muffins ein paar Tage und sind zusammen mit Antipasti, mit Kräuterfrischkäse oder Butter und Schinken eine prima Begleitung zum Picknick. Natürlich auch pur wunderbar luftig-lecker!


Euch allen in Nord & Süd einen wunderschönen Sonnentag (vielleicht mit Picknick?) und liebe Grüsse von
Frau Süd

Kommentare:

  1. ...du machst mich "fertig" ;o), wann soll ich bloß all´diese Köstlichkeiten nachzaubern ;o)?Das hört sich mal wieder so lecker an und auch wenn ich mich wiederhole :Ich bin begeistert!Ganz viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  2. Mhhhh - das klingt köstlich!!! Eigentlich müsste ich auch noch mal bei PAMK mitmachen - sonst gibt's nie Rezepte auf meinem Blog... :) Ich wünsche Dir einen schönen Spätsommerabend und morgen einen guten Start in die neue Woche. Anette

    AntwortenLöschen

♥-lichen Dank für Deine lieben Worte!