Mittwoch, 6. Juni 2012

Ich folge dir sofort nach Irland, James!

Ich liebe Depri-Mucke! Allen voran Damien Rice, William Fitzsimmons, kurz: alles was bei "Greys Anatomy" oder "The Vampire Diaries" im Hintergrund läuft... von all denen lass ich mich gerne runterziehen.
Tatsächlich schätze ich die Zunft der Singer-Songwriter am allermeisten und ich habe gerade wieder eine neue Perle entdeckt. Zu meiner Schande ein ganzes Jahr nach Erscheinen der Veröffentlichung! Aber jetzt habe ich ihn ja gefunden, den James Vincent McMorrow und ich möchte ihn mit euch teilen. Es ist genug Verzweiflung für alle da!


Sein wuuunderschönes Album möchte ich euch ebenfalls empfehlen!

(Wie) gefällt euch der Song?
Und noch viel wichtiger: Wer kann mir weitere derartige Künstler nennen?

Liebe Grüße, Frau Nord

Kommentare:

  1. Hey, den kannte ich noch nicht. Klingt toll... Aber Vergleichbares ist nicht leicht zu finden, denke ich. Vielleicht James Morisson?
    Lg emmalotta

    AntwortenLöschen
  2. der ist natürlich RICHTIG großartig, liebe emmalotta!

    AntwortenLöschen
  3. Wir hören ihn schon ein ganzes Jahr ;-)
    Hatten sogar Konzertkarten, leider wurde das Konzert verschoben und wir konnten nicht hingehen. Menno.

    Ähnlich ist Benjamin Francis Leftwich. Oder vielleicht gefällt Dir auch Mumford and Sons.

    AntwortenLöschen

♥-lichen Dank für Deine lieben Worte!