Donnerstag, 31. Mai 2012

Very Berry

Ich finde, es wird mal wieder höchste Zeit für Muffins! Das Rezept stammt aus dem absolut wunderbaren Backbuch der Hummingbird Bakery, "Süße Sünden". Granatenbuch!!!


Für fruchtige Muffins bevorzuge ich ganz klar Blaubeeren. Hier wird mal wieder ein ganzes Schälchen (125 gr) benötigt. Außerdem 190 gr Butter, 190 gr Zucker, 190 gr Mehl, 3 Eier, 25 gr Sauerrahm, 1 TL Backpulver und etwas Salz.


Backofen auf 170 Grad vorheiten. Ein Muffinblech mit Papierförmchen auslegen, wahlweise eine Kastenform fetten und bemehlen. Ich habe außerdem einige Portionen im Glas gebacken. Nur bedenken, dass die Backzeiten dann zwischen 20 - 50 Minuten variieren! Am besten eine Stäbchenprobe machen.


Butter und Zucker schaumig schlagen, Eier einzeln unterschlagen. Mehl mit Backpulver und Salz mischen und zur Eiermischung sieben und unterrühren. Erst den Sauerrahm, dann die Blaubeeren vorsichtig unterheben. In die ausgewählte Form geben und (je nach Form) min. 20 Minuten backen (Kastenform 50 - 60 Minuten).

Apropos Very Berry! Den Titel habe ich bei den Post-aus-meiner-Küche-Girls geklaut. Die neue Tauschrunde ist eingeläutet! Hier erfahrt ihr alles weitere, wenn ihr noch mitmachen wollt!

Liebe Grüße, Frau Nord


Kommentare:

  1. Hach, lecker, muss auch mal wieder Muffins machen und um das Vogel-Tablett schleiche ich auch schon länger herum. Viele Grüße, Eure Viola

    AntwortenLöschen
  2. Ihr beiden Königinnen am Backbuch!!!
    Liebste Grüsse in den Norden!!!
    Clara

    AntwortenLöschen

♥-lichen Dank für Deine lieben Worte!