Dienstag, 1. Mai 2012

Coco Jambo Cupcakes

Vergangenes Wochenende hatte ich einen richtigen Kokos-Jieeeper. Damit ist nicht zu spaßen! Abhilfe schaffen Koskosraspel und Kokosmilch, wie ich sie kurzerhand in diesen schneeweißen Cupcakes verbacken habe:


Rezept für 12 Stück: 

120 gr weiße Schokolade
120 gr Butter
2 Eier
120 gr Zucker
125 gr Mehl
100 gr Kokosraspel
120 ml Kokosmilch 
sowie 1 TL Backpulver und 1 Prise Salz


Backofen auf 175 Grad vorheizen. Muffinblech mit 12 Papierförmchen auslegen. 
Die Eier trennen. Eiweiß zu Eischnee schlagen, dabei etwa den halben Zucker einrieseln lassen. Schokolade mit Butter schmelzen und abkühlen lassen.
Die Kokosmilchdose in der verschlossenen Verpackung einige Minuten in ein warmes Wasserbad legen. So verflüssigt sie sich besser.
Eigelb mit dem restlichen Zucker aufschlagen und die Schokomischung dazugeben. Mehl, Kokosraspel, Backpulver und Salz mischen und abwechselnd mit der Kokosmilch zum Teig geben. Zuletzt vorsichtig den Eischnee unterheben.


In die Förmchen füllen, etwa 20 - 25 Minuten backen und auf einem Gitter auskühlen lassen.



Zuletzt habe ich die fluffigen Cupcakes - wie es sich nunmal für Cupcakes gehört - mit einem Frosting gekrönt. Beim Rezept habe ich ein bißchen gefreestyled, da ich noch einen Rest selbstgemachtes Kokoskonfekt hatte, welches ich einfach mit Frischkäse und einem Spritzer Limettensaft aufgeschlagen habe. 

Das Rezept für das Kokoskonfekt zeige ich euch übrigens auch noch diese Woche - und ich kann euch schon mal sagen: es ist göttlich!



Hier schonmal ein Bild vom superleckeren Pralinchen!

Ich habe nun auch endlich einmal meine Herz-Silikon-Form in Betrieb genommen, nachdem Frau Süd bereits schon erfolgreich unterschiedliche Schoko-Herzchen hergestellt hat. 

Näheres dann im Lauf der Woche!

Liebe Grüße, Frau Nord

Kommentare:

  1. Oha, na die könnte ich jetzt auch verputzen. Gar nix Süßes im Haus und es ist Feiertag!! Wuuäääh ;)
    Liebe Grüße.

    AntwortenLöschen
  2. Ach Mädels, das sieht alles soooo köstlich aus!
    Happy Tuesday
    Jules

    AntwortenLöschen

♥-lichen Dank für Deine lieben Worte!