Sonntag, 15. April 2012

Gebackenes Frühlingsbunt

An so einem trüben, grau-verregnetem Sonntag hilft nur etwas buntes, fröhliches, leckeres um die Stimmung etwas anzuheben und da ich immer noch ein Rezept von hier schuldig bin und dieses Cake Pops und Pop Balls in meinen Lieblingsfarben perfekte Stimmungsheber sind, möchte ich es euch heute endlich verraten.



Während das klassische Cake-Pop-Rezept immer so funktioniert dass ein trockner Kuchen zerkrümelt wird und mit einem Frosting bestehend aus einer Frischkäse-Mischung vermischt, gekugelt, gekühlt und glasiert wird, sind diese hier mehr einem Waffelrezept nachempfunden und werden in diesem tollen Gerät ganz einfach zubereitet. Allerdings ist die Zeitersparnis keine wirklich grosse, denn da ja immer nur eine begrenzte Anzahl an Pops im Gerät zubereitet werden können, benötigt man einige Geduld bis die ganze Teigmenge fertig gepoppt ist!
Für den Teig benötigt man 120 g weiche Butter, die mit 220 g feinem Zucker und 1 TL gemahlener Vanille schaumig geschlagen werden, dann werden 2 Eier und 220 ml Milch vorsichtig untergerührt und 200 g Mehl gemischt mit 1 TL Backpulver und einer Prise Salz darüber gesiebt und vorsichtig untergehoben. Das Babycake-Gerät vorheizen und die Cake Pops so wie Waffeln im Waffeleisen nach und nach zubereiten.
Danach werden die Kugeln entweder ganz klassisch aufgespiesst und mit geschmolzenen Candy Melts überzogen und mit Zuckerdekor verziert oder ohne Stäbchen in der Glasur gewälzt und garniert. 
Auf jeden Fall sind die Cake Pops sehr sehr läkka und nicht so gehaltvoll wie die "normalen" CakePops. Für alle die das klassische Rezept bevorzugen: ich zerbrösle einen grossen Kastenkuchen und stelle ein Frosting bestehend aus 115 g Butter, 250 g Frischkäse, 200g Puderzucker und etwas gemahlener Vanille her und mische soviel Frosting unter die Kuchenbrösel bis eine homogene Masse entstanden ist, die sich gut kugeln lässt. 
Damit hoffe ich nun etwas bunte Frühlingsstimmung verbreitet zu haben und wünsche mir für die kommende Woche den Frühling zurück. Und dass der Kleintje und ich endlich gesunden, denn wir sind jetzt schon viel zu lange krank und ich habe überhaupt überhaupt überhaupt keine Lust mehr auf diesen Schmarrn! 

Euch allen in Nord & Süd wünsche ich einen ganz tollen Sonntag mit vielen schönen Unternehmungen, Leckereien und Spass trotz miesem Wetter. Ich werde jetzt dann ein wenig backen gehen, denn morgen wird im Hause Süd schon wieder ein Geburtstag gefeiert: unsere Prinzessin wird neun! Und es wird rosa! Seid ganz lieb gegrüsst von
Frau Süd

Kommentare:

  1. Oh das passt ja wunderbar liebe Frau Süd! Ich überlege Cake Pops für den bevorstehenden Geburtstag des Purzels in der KiTa zu machen.
    Darf ich noch fragen, wo du deine Candy Melts und das andere Zeugs beziehst?

    ganz liebe Sonntagsgrüße
    Mauszähnchen

    AntwortenLöschen
  2. Liebes Mausezähnchen,

    die Candy Melts und das restliche Cake Pops Zubehör kaufe ich bei http://www.cake-pops.de/ oder bei http://meincupcake.de/shop/ !

    Viel Spass beim nachmachen und einen wunderbaren Restsonntag wünscht
    Frau Süd

    AntwortenLöschen
  3. WOW….ich bewundere dich für die Farbwahl…Hammer…und schmecken tun die wohl auch fabelhaft da bin ich mir sicher ;o)
    Schönen Sonntag!
    Groetjes,
    Maren

    AntwortenLöschen
  4. Was eine Farbexplosion! Ich dachte auf den ersten Blick, es wäre ein Blumengesteck! :) So toll!

    AntwortenLöschen

♥-lichen Dank für Deine lieben Worte!