Mittwoch, 11. April 2012

Apropos Musik

Unsere Lieblingsfilme und unsere Lieblingsbücher haben wir euch bereits vorgestellt. 
Jetzt sind die CDs dran! Aber bei aller Liebe: ich konnte meine Auswahl nicht auf 5 beschränken - 6 sind es geworden. Ich hätte auch kein Problem gehabt, meine Top 10 zu benennen oder sogar hundert LieblingsCDs vorzustellen, denn ich bin ein Musikjunkie! 
Aber diese 6 sind es nun geworden:

Jewel. Ich muss mit Jewel anfangen. Ich liebe Jewel. Ich besitze jede CD, ich kenne jeden Song und meinetwegen könnte sie mir auch das Telefonbuch vorsingen und ich fänds totzdem super. Seit den 90ern und "Pieces of you" kaufe ich jedes Album unbesehen bzw gehört. Dies hier, "Spirit", ist am schönsten. 
Lieblingssong von diesem Album: "Absence of fear".



Mister Damien Rice. Bitte nehmt mir die CDs des Iren bei Liebeskummer oder Weltschmerz weg, denn sonst stürze ich mich von der nächsten Brücke. So todtraurig und so wunderbar schön... "O" ist besonders toll... und furchtbar zugleich... 
Lieblingssong: "The Blower's Daughter".



Auch bereits seit den 90ern in meiner All-Time-Favourite-Liste: Sheryl Crow. Witzigerweise hasse ich ihren ersten Hit ("All I wanna do"), aber alles danach liebe liebe liebe ich - dieses Album besonders. 
Lieblingssong: "Hard to make a Stand".


Ja, Norah Jones ist mit dabei. Sie muss mit, denn "Come away with me" finde ich so sagenhaft schön. Der Sound, ihre Stimme... einfach zu schön. Seitdem mag ich Jazz (auch wenn Kritiker sagen, Norah Jones macht keinen Jazz). Übrigens: Ende des Monats erscheint ihr neues Werk ("Little Broken Hearts").
Lieblingssong: "Come away with me".


James Morrison ist für mich der derzeit beste männliche Sänger. Diese Stimme haut mich einfach um! Dazu liebe ich auch noch seine Songs. Auch hier besitze ich alle Alben, "Undiscovered" gefällt mir am besten. 
Lieblingssongs dieser CD: alle ;-)

Normalerweise wäre nun, nach 5 Nennungen Schluß, aber da ich die Regeln selbst aufgestellt habe, darf ich sie auch brechen. Und zwar für diese Dame:



Adele Laurie Blue Adkins - ihr "21" ist für mich das beste Album (seit) 2011. Was für eine Stimme! Whoohoo! Ich freue mich schon auf 24, 26, 29, 31, 35, 37, 42 ... 79... und wünsche der Dame (tut mir leid, das zu sagen) viel Liebeskummer, damit sie weiter solche tragischen  Schmachtsongs singen und schreiben kann.
Lieblingssong: "Don't you remember".

Und was hört ihr so?

Liebste Grüße, Frau Nord

Kommentare:

  1. Hihi... soll ich es wirklich verraten?
    Ich höre seit 2 Wochen ohne Unterbrechung Astrid Lindgrens Kinderlieder!
    Meine Tochter hat eine Lieblings CD gefunden!!!
    Was anderes kommt hier nicht mehr vor! Selbst der große Bruder ist total entnervt!
    Aber wenn das wieder vorbei ist, dann gibt es wieder viel Klassisches, Jazz und auch Adele und Amy Winehouse und und und!!!
    Herrlich! ich freu mich drauf ;-)
    Liebe Grüße
    Martina.

    AntwortenLöschen
  2. Oh Frau Nord, du schreibst mir aus der Seele!!!
    Ich bin auch so ein Musik-Junkie! Unglaublich... und so viele Platten haben wir gemeinsam!! Ganz toll...
    Ich liebe auch das Album von Adele, von Norah Jones, James Morrisson... Unglaublich tolle Stimmen!

    Ich bin ja seit ein paar Jahren den deutschen Singer/Songwritern verfallen.. So besuche ich mehrmals im Jahr immer Johannes Oerding... Nächste Woche gehts zu Luxuslärm... Deutsch ist gerade sehr super ;-)

    Danke für deine musikalischen Beiträge und allerbeste Grüße
    Jules

    AntwortenLöschen

♥-lichen Dank für Deine lieben Worte!