Mittwoch, 8. Februar 2012

Yin und Yang

Heute habe ich die perfekte Lösung für alle Unentschlossenen im Angebot. Wer kann sich auch nur schwer zwischen Käsekuchen und Schokoladenkuchen entscheiden??? 
Ihr könnt die Hände wieder runternehmen, Ladies, denn jetzt gibts eine Fusion, die dieses Problem mal eben ganz fix löst:

SCHOKOLADENMUFFINS  
mit Käsekuchen obendruff!


Und Schokoladenstückchen!! Ich vergaß die Schokoladenstückchen - die gibts noch gratis dazu! Ist das super oder ist das super? Und recht unkompliziert gemacht sind die Dinger auch:
Backofen auf 180 Grad vorheizen. Muffinblech vorbereiten. 

175 gr Mehl, 3 EL Kakao und 1 TL Backpulver in eine Schüssel sieben. 150 gr Zucker und ein Tütchen Vanillezucker dazugeben. 175 ml Wasser und 50 ml Sonnenblumenöl hinterhergießen und alles gut mixen. Fertig ist der Schokoladenteig.


Für die zweite Schicht 50 gr Zucker mit 150 gr Frischkäse und 1 Ei verquirlen, dann 100 gr gehackte, dunke Schokolade darunter mischen. 
Zunächst den Schokoteig in die Förmchen löffeln, dann mit Frischkäsemasse abschließen. Etwa so:


Blech in Ofen schieben und sich dann für 25 Minuten über etwas anderes Gedanken machen, als die Qual der Wahl zwischen Schokoladenkuchen und Käsekuchen! Call me Yoda. 

Einen angenehmen Tag wünscht: 
Frau Nord

Kommentare:

  1. Oh,…mmmmmmmmm….da würde ich mir jetzt glatt noch mal einen Kaffee für machen…ich liebe diese Komponente…schoko-cheese ;O)
    Groetjes,
    Maren

    AntwortenLöschen
  2. Oh yummi...sieht das lecker aus. Hab aber doch erst gestern gebacken. Sehr verführerisch. Liebe Grüße Yvonne

    AntwortenLöschen
  3. Wann ist endliche Wochenende?? Die will ich haben, ähhh backen und dann mampfen ;)

    AntwortenLöschen

♥-lichen Dank für Deine lieben Worte!