Mittwoch, 22. Februar 2012

Tondern (Teil 2)

Ich habe euch letzte Woche schon mit nach Tondern genommen, der "hyggeligen" 7690-Seelen-Gemeinde in Dänemarks Süden. Heute wollte ich noch ein paar weitere Fotos nachreichen (wenngleich die Außenaufnahmen leider bei schlechtem Wetter entstanden sind, und daher sehr trüb sind). 

 

Der große Deko-Shop "Die alte Apotheke" - ein echter "Frauen-Magnet" - hat wohl zur Ansiedelung weiterer, von uns Mädels bevorzugten Läden geführt. 

 

Es gibt zwei sehr schöne Schuhläden, viele Boutiquen, die Deko-Günstigkette "Tiger" und einiges mehr.


Absolut hervorzuheben ist der wundervolle Laden "Johannes Petersen", den ich bei meinem ersten Besuch sogar noch gemieden habe, weil ich dachte, es wäre nur eine Kaffeerösterei und Weinhandlung. Ist es auch, tatsächlich gibt es hier aber zusätzlich noch herrliche Deko-Geschenkartikel, süße Delikatessen, viel Tee (u.a. den fantastischen von LOV), ein Cafe, einen Kiosk... ein wahres Potpourri an wunderschönen Dingen:

 
 
 

"Die Alte Apotheke" ist eigentlich ein richtiges Deko-Kaufhaus mit 46 Zimmern, die abwechselnd nach Jahreszeiten dekoriert werden. 
Im Keller der "Gamle Apotek" wird übrigens ganzjährig Weihnachten gefeiert. 

 

Bei jedem Besuch in Tondern machen wir früher oder später Rast im urigen "Klostercafeen", vis a vis von der Apotheke gelegen, wo es herrliche Kuchen, leckeren Tee und Kaffee und viele andere Snacks gibt. 

 

Die "Einkaufsstraße" Tonderns ist - zusammenfassend gesagt - klein aber fein
Die Dänen sind umwerfend nett und mir ist immer peinlich, dass ich kein Wort Dänisch spreche und die Dänen alle sehr gut Deutsch. 


Euronen werden übrigens so gut wie überall akzeptiert, für eine ungefähre Umrechnung sind die Dänischen Kronen "durch 7" zu teilen. Kleiner Tipp: Genug Geld einstecken! :-)



Viele liebe Grüße, 
südlich von Dänemark: Frau Nord

Kommentare:

  1. Was fuer ein toller Ausflug.Da waere ich gerne mit Geschlendert...

    Danke fuer deinen Komentar.
    Eine Frage.Ist es normal das sie mit 11 Wochen auch Tages ueber immer noch schlaeft?

    Sei lieb gegruesst von Conny

    AntwortenLöschen
  2. Unsere Bulldogge ist extrem verschlafen und gerade zu dieser Jahreszeit schnarcht sie meistens vor sich hin (wenn sie nicht gerade mit dem Kleintje spielt bzw. ihm was essbares abbettelt ;) ), also denke ich nicht dass Du Dir deswegen Gedanken machen brauchst. 11 Wochen ist ja noch richtig Baby. Schnarcht sie eigentlich schon?

    Liebe Grüsse von
    Frau Süd

    P.S. Ich wäre auch gerne mit Frau Nord durch Tondern geschlendert, aber sie hat mich gemeinerweise nicht mitgenommen ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Hach, was für ein toller Ausflug. Jetzt hab ich Fernweh! :-) Zum Glück hatte ich am Wochenende auch meine Dosis Deko-Geschäfte, sonst wäre ich jetzt wahrscheinlich direkt losgefahren ;-)
    Liebe Grüße
    Nele

    AntwortenLöschen

♥-lichen Dank für Deine lieben Worte!