Montag, 27. Februar 2012

LECKER Bakery

Nicht, dass ich mich über zu wenig Rezepte beklagen könnte, aber: Zeitschriften zum Thema BACKEN kann ich nur schwer wiederstehen. Jetzt gibt es ein neues tolles Heft, die "LECKER Bakery", einem im wahrsten Sinne des Wortes süßen Ableger der Kultkochzeitung "LECKER".


Dieses Heft (es sind übrigens 4 Ausgaben geplant) ist absolut toll. Ich konnte mich kaum entscheiden, was ich als erstes nachbacken möchte. Denn es gefällt mir fast alles!


Entschieden habe ich mich dann letztlich für die CHOCOLATE SNICKERS COOKIES, da ich hierfür alle Zutaten im Haus hatte:


Den Ofen auf 175 Grad vorheizen. 150 gr dunkle Schoki hacken und schmelzen. 200 gr Snickers hacken. 125 gr weiche Butter mit 175 gr Zucker und 1 Tütchen Vanillezucker und einer guten Prise Salz cremig schlagen. 1 Ei unterschlagen. 
Die geschmolzene Schokolade unterrühren. 200 gr Mehl mit 1 TL Backpulver und 1 EL Kakao vermischen und zum Teig sieben. 2/3 vom Snickers dazugeben. 


Mithilfe von zwei Eßlöffeln den Teig auf ein mit Backpapier ausgekleidetes Backblech geben und leicht flachdrücken. Restliche Snickers auf den Cookies verteilen. 10 Minuten backen, auskühlen lassen.
Ich habe nur den halben Teig zubereitet und das ergab bereits 10 Monstercookies.


Das hier könnte mein nächstes Tattoo werden!

Viele Grüße aus dem Lecker Bakery Himmel: 
Frau Nord

Kommentare:

  1. ...schluck, ich glaube die brauche ich auch ;o)!Einen wundervollen Tag und viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  2. Den Spruch muss ich mir in meine Küche hängen! Wunderbar! Und die Cookies sehen köstlich aus....
    LG, Annette

    AntwortenLöschen
  3. Die Lecker hat bei mir auch einen festen Platz in der Küche. Danke für den Dawanda-Tipp. Das Poster ist super süß, nur die Eule sieht ziemlich bek... aus. Viele grüße, Viola

    AntwortenLöschen

♥-lichen Dank für Deine lieben Worte!