Sonntag, 18. Dezember 2011

X wie X-MAS

Gestern bin ich über folgendes Video gestolpert und bis dahin wusste ich gar nicht, dass unser aktuelles Blog-Projekt, das ChristmasABC, auch einen eigenen Soundtrack hat:


Dickie Valentines "Christmas Alphabet" 
- ich kenn nur Dickie Hoppenstedt :-)

Aber zurück zum Thema! X! Erst fiel mir ja so gar nichts ein, bis *andieStirnschlag* sich das Schlagwort X-Mas... ergab. Daher gibt es heute X-Mas-Cookies! Von denen kann man eh nie genug haben! Und diese hier sind von Mrs Donna Hay, und das heißt: sie sind weihnachtsfreundlich ratz fatz zusammengerührt:

X-MAS-COOKIES 
mit weißer SCHOKOLADE und APRIKOSEN

Laut Originalrezept sind Rosinen und dunkle Schoki zu verwenden, ich habe mich für Soft-Aprikosen und weiße Schokolade entschieden. Das kann man aber ganz nach Geschmack austauschen und kombinieren.
Der Rest geht dann so: 125 gr weiche Butter, 1/2 TL Vanilleextrakt, 200 gr brauner Zucker, 1 Ei, 60 ml Milch sowie 250 gr Mehl und 1 TL Backpulver gut verrühren. 50 gr Haferflocken, 50 gr Aprikosen und 100 gr gehackte Schokolade unterkneten. 
Mit 2 Löffeln kleine Portionen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben. 
Im auf 180 Grad vorgeheizten Ofen ca 15 Minuten backen. Fertig!

Dann bleibt genug Zeit, um die Geschenke einzupacken!


Ich wünsche euch einen schönen 4. ADVENT
und viel Spaß bei der 
Liebe Grüße, Frau Nord

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

♥-lichen Dank für Deine lieben Worte!