Freitag, 2. Dezember 2011

L wie LÄKKA


Ja ich gebs zu unter "läkka" kann man wirklich so ziemlich alle leckeren Sachen, weihnachtlich oder nicht, verstecken und eigentlich, ja eigentlich hätte ich für das Rezept des Tages der Frau Nord ganz dreist das K stehlen müssen. Hab ich aber nicht, sondern ich hab den gigantisch läkkaren Kaiserschmarren mit Karamellkruste hier versteckt zum Wochenendbeginn aufgehoben. So gab es heute im Hause Süd ein gar leckeres Mittagessen, der Kategorie mjam-mjam! Und einfach geht es noch dazu!


Zunächst den Backofen auf 220 Grad vorheizen und zwar mitsamt eines tiefen Backblechs. 8 Eier trennen, die Eiweisse mit 50 g Puderzucker und 1 Prise Salz sehr steif schlagen. Die Eigelb mit 200 g Milch, 200 g Sahne und 100 ml Sprudelwasser sowie einem Teelöffel gemahlener Vanille und 1/2 Teelöffel Zimt gut verrühren, 250 g Mehl zugeben und das Eisweiss vorsichtig unterheben. Das Backblech vorsichtig mit reichlich Butter fetten und die Masse zügig darauf verteilen. Nach etwa 12 bis 15 Minuten ist der Kaiserschmarren fertig gebacken, goldbraun und kann aus dem Ofen entnommen werden. In einer Pfanne 70 g Butter schmelzen, 50 g Zucker zugeben und kurz schmelzen lassen, dann die Hälfte des Schmarrns zerteilen und in die Pfanne geben und karamellisieren lassen. Mit dem zweiten Teil ebenso verfahren. Mit reichlich Puderzucker bestäuben und mit Apfelmus servieren. Meines bestand heute aus einem Kilo Äpfeln, einem halben Kilo Birnen, dem Saft von zwei Mandarinen, 40 g Zucker und einem Esslöffel (Überraschung!) Sissi's Sünd! So läkka!


Und natürlich habe ich auch nicht vergessen dass heute Freitag ist und damit natürlich auch der 
von Barbara. Meiner sieht heute so:
1.  Jetzt ist Dezember und ich habe es mal wieder nicht geschafft die Weihnachtsdekoration fertig zu stellen, Geschenke für Nikolaus und Weihnachten zu besorgen und und und - also alles wie jedes Jahr.
2.  Dass Kranksein MIT Kindern noch unlustiger ist als Kranksein OHNE Kinder, hatte ich glatt vergessen.
3.  Ich höre immer Stimmen in meinem Kopf... liegt wahrscheinlich daran dass immer jemand (kleines) um mich ist...
4.  Ehrlich gesagt habe ich immer Stress.
5.  Eigentlich ist es egal ob immer alles erledigt und das Haus ordentlich geputzt ist, aber ich fühle mich einfach nicht wohl wenn dem nicht so ist.
6. Ich HASSE Schnee und Kälte.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf sehr sehr sehr auf mein Bett, morgen habe ich Nikolauseinkäufe und einen geschäftlichen Termin geplant und Sonntag möchte ich eigentlich zum ersten Mal richtig Plätzchen backen!

Ganz viele mehr findet ihr wie immer hier! Ich wünsche euch allen in Nord und Süd ein ganz besonders läkkares zweites Adventswochenende und viel Freude bei allem was ihr tut. Allen Kranken wünsche ich ganz besonderes schnelle und gute Besserung (mit übrigens auch)! Am Sonntag dann ein LECKER Sonntagssüss mit N aus dem Süden!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

♥-lichen Dank für Deine lieben Worte!