Sonntag, 6. November 2011

Lekka war's!

Ich hab's nicht gemacht. Ich bin nicht geblieben. Sondern natürlich gestern brav wieder nach Hause gefahren. Aber schwer gefallen ist es mir. Und zwar sehr. 

Am Freitag haben wir nochmal einen richtig tollen Urlaubstag genossen. Mit allem was dazu gehört: schwimmen und gutes Essen also. Und das Wetter war wieder ganz wunderbar, wenn auch etwas föhnwindig. Dafür aber mit über 20 Grad. So dass wir sogar lange draussen geschwommen sind. Und ich mich noch mehr in die Landschaft und das Hotel verliebt habe.

Am Samstag habe ich dann nach dem ausgedehntem Frühstück die Koffer gepackt, während der Rest der Bande nochmal den Pool so richtig genossen hat. Die Packerei hat erstaunlich lange gedauert, aber nachdem ich auch unseren halben Hausstand dabei hatte war das kein Wunder. Gegen Mittag sind wir dann nach einem tränenreichen Abschied vom Hotel weggefahren. Um kurze Zeit später beim nachegelegenem M-Preis Halt und Grosseinkauf zu machen. Warum gibt es bei uns keine so schönen und gut sortieren Supermärkte? Heimwärts sind wir dann über den Achensee und den Tegernsee gefahren und haben die schöne bayerische Landschaft genossen, bevor uns der Alltag sofort wieder fest im Griff hatte.

Heute einmal ein paar kulinarische Eindrücke. Erwähnte ich bereits dass das Essen absolut hervorragend war? Ich hoffe die Fotos können das ein wenig vermitteln! 














Ich würde ja am liebsten sofort wieder hinfahren! Nur gut zu wissen, dass das Hotel jetzt erstmal ein paar Wochen Saisonpause hat, sonst würde ich gleich morgen...

Euch allen in Nord und Süd einen gute Start in eine Woche mit vielen Sankt-Martins-Umzügen! Es grüsst euch und ganz besonders die liebe Frau Nord herzliche eure zurückgekehrte Frau Süd!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

♥-lichen Dank für Deine lieben Worte!