Sonntag, 23. Oktober 2011

Sonntagssüsses Herbsteis

Erwähnte ich bereits dass Unser Eiskonsum im Sommer bisweilen überdurchschnittlich hoch ist und gerade das selbst gemachte Erdbeereis während der Saison teilweise täglich produziert werden muss? Doch auch im Herbst oder Winter ist dem einen oder anderen im Haus Süd manchmal desöfteren nach einem leckeren Eis.


Deshalb hier und heute ein Herbst- und sogar Wintertaugliches Eisrezept, das blitzschnell zubereitet ist und himmlisch schmeckt. Und dieses passt natürlich perfekt zur
Zwetschgeneis mit Zimtschaum als sonntagssüßes Dessert für etwa vier Leckermäuler

Zunächst die Zimtsahne vorbereiten, indem ein Becher Sahne (gegebenenfalls mit einer Packung Sahnesteif) steif schlagen, 40 Gramm Zucker und einen halben Teelöffel Zimt zugeben und nochmal kurz aufschlagen. In den Kühlschrank stellen.

300 g tiefgefrorene Zwetschgen
40 g Puderzucker
200 g süsse Sahne
1 Prise Sissi's Sünd oder Zimt

Alle Zutaten in ein schmales Rührgefäss und mit einem leistungsstarken Passierstab fein passieren (oder in den Thermomix geben und für eine halbe Minute auf höchster Leistungsstufe mixen)

Eis und Schaum zusammen anrichten und sofort servieren. Wer das Eis in fester Konsistenz wünscht, stellt dieses nach der Zubereitung noch für etwa eine halbe Stunde ins Tiefkühlfach.

Einen leckeren Sonntagabend und einen angenehmen Start in die letzte Oktoberwoche wünsch ich euch allen in Nord und Süd! Alle weiteren sonntagssüssen Kreationen findet ihr diesen Sonntag bei lingonsmak oder bei Pinterest.

Kommentare:

  1. Mhhhhhhhhh, wie lecker klingt das denn? :)

    Lieben Dank, den wünsche ich Dir auch, den Abend sowie den Start in eine neue Woche...

    AntwortenLöschen
  2. ich liebe eis und mein konsum wird nach diesem köstlich klingenden rezept auch wieder steigen ... wunderbar!

    AntwortenLöschen
  3. Eis geht immer! Für mich kann es nie zu heiß oder zu kalt sein, deshalb werfe ich wohl demnächst wieder die Eismaschine an und produziere - Dein Eis? Mmh! Danke!

    AntwortenLöschen

♥-lichen Dank für Deine lieben Worte!