Sonntag, 18. September 2011

Devil's Food Cupcakes *yummy*

Heute gibts bei mir quasi Törtchen aus der Retorte, da ich krankheitsbedingt leider nicht aktuell in der Küche werkeln kann. Es handelt sich um eins meiner liebsten Cupcake-Rezepte, eines der ersten, dass ich jemals gemacht habe, und das aus irgendeinem Billig-Buch vom Grabbeltisch stammt. 

DEVIL'S FOOD CUPCAKES


Und das braucht man für den Teig:

50 gr Margarine
125 gr Zucker (am besten brauner und weißer gemischt)
2 große Eier
125 gr Mehl
1/2 TL Natron
6 EL Kakao
1 Schluck Milch
125 ml Schmand

Backofen auf 180 Grad vorheizen. 
Alle Zutaten glatt rühren (Mehl am besten gesiebt dazugeben), zuletzt den Schmand unterziehen. Den Teig in die Förmchen eines vorbereiten Muffinblechs geben und 20 Minuten backen.

Und das braucht man für das Frosting:

125 gr weiße Schokolade
2 EL feinen Zucker
150 ml Schmand und/oder Frischkäse

Schokolade zerkleinern und schmelzen (Wasserbad oder Mikrowelle), dann Zucker und Schmand zugeben und verrühren. Das Frosting mit der Rückseite eines Löffels auf die ausgekühlten Cupcakes geben, nach Belieben verzieren und im Kühlschrank fest werden lassen. 


Nächste Woche gibt es - nach Leila Lindholm - übrigens mal wieder eine spezielle Kochbuchautor-Woche. Das wird euch dann aber Frau Süd am Montag genauer erklären!

Viele liebe Grüße, Frau Nord

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

♥-lichen Dank für Deine lieben Worte!