Sonntag, 25. September 2011

Auf Wiedersehen Donna, tschüß Himbeeren!

Die Himbeersaison neigt sich dem Ende und auch die Donna Hay Woche geht heute, an diesem wunderbar sonnigen Sonntag - jedenfalls hier im Norden - zuende. 
Das heutige Rezept passt auch perfekt zur Initiative SONNTAGSSÜß von mat&mi, denn was gibt es heute auf dem Donnateller?? 

 SCHOKOLADEN-BROWNIES MIT HIMBEEREN

Das folgende Rezept stammt aus dem kleinen Büchlein "Schokolade" aus der "einfach&schnell" Reihe:

200 gr Zartbitterschoki, gehackt
250 gr Butter
200 gr (braunen) Zucker
4 Eier
200 gr Mehl
1/4 TL Backpulver
40 gr Kakaopulver, gesiebt
125 gr Himbeeren, verlesen (ggf auch TK)


Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Eine quadratische Backform (Kantenlänge 22 cm) mit Backpapier auslegen. Das klappt meiner Meinung nach am besten, wenn man das Backpapier zusammenknüllt und dann wieder glatt streicht.

Schoki und Butter schmelzen, dann mit dem Zucker und den Eiern in einer Schüssel verrühren. Mehl, Backpulver und Kakao mischen und zur Eiermischung sieben und drunterheben. Danach die Himbeeren auf die Teigfläche legen.


Die Brownies 45 Minuten backen. Bei Brownies kann man sich die sonst bewährte Stäbchenprobe sparen, da sie gern noch etwas klitschig sein dürfen, wenn sie aus dem Ofen kommen. Da die Brownies noch etwas nachgaren, würde ein komplett durchgegarter Teig letztlich trocken werden. 


Euch allen einen schönen Sonntag! 
Frau Nord

1 Kommentar:

  1. Ich hab gestern das Rezept ausprobiert und die Brownies waren einfach göttlich. Vielen Dank für das Rezept!

    AntwortenLöschen

♥-lichen Dank für Deine lieben Worte!