Freitag, 26. August 2011

Freitagsbirne

Wie schon wieder eine Woche rum? Ganz genau, lieber Nord. Die wahrscheinlich einzig richtige Sommerwoche neigt sich dem Ende, es ist Freitag und damit gibt es auch schon wieder den 
von Barbara und meiner sieht heute so aus:
1. Heute wird wohl der letzte (richtig heisse) Sommertag eines viel zu kurzen Sommers 2011 sein.
2. Ich bin regelmässig und angstfrei beim Zahnarzt.
3. Vor meinem Fenster befindet sich ein Rosenmeer, alle meine Rosen blühen in schönster Pracht, so herrlich. 
4. Cookie am Dienstag einschläfern zu lassen war wirklich schlimm, aber die einzig richtige Entscheidung. Trotzdem: sowas tut weh.
5. Es könnte sein, dass ich irgendwann mal wieder etwas Farbe bekommen. Dazu müsste ich aber entweder die Zeit finden mich in die Sonne zu legen oder aber ins Solarium gehen.
6. Loriot sitzt sicher neben Cookie im Himmel und beide haben eine Nudel auf der Backe... hahaha!
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf das wahrscheinlich letzte Mal ein Ausflug zum See für die Kinder, morgen habe ich einkaufen, backen und solch aufregende Sachen geplant und Sonntag möchte ich das Mittagessen mit der Familie Spatz geniessen und freue mich schon sehr darauf sie endlich persönlich kennenzulernen!

Und dann hab ich heute noch schnell ein Birnenkompott gekochte, das ist nämlich eiskalt aus dem Kühlschrank eine ziemlich leckere und gesunde Erfrischung. 
Für 6 kleine Gläser (à etwa 150 ml Inhalt) braucht man:
800 g kleingeschnittene Birnen
Saft von 1 Zitrone
2 EL Zucker
1 TL Sissi's Sünd (oder Zimt oder Vanille oder gar nichts wenn man nicht mag)
Alle Zutaten in einem Topf vermischen, aufkochen lassen und 10 Minuten köcheln lassen. In die vorbereiteten Gläser füllen, abkühlen lassen, gegebenenfalls kalt stellen und geniessen!
Habt alle ein wunderbares Wochenende und lasst es euch gut gehen (und gut schmecken)!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

♥-lichen Dank für Deine lieben Worte!